Aktuell

20.08.2019

Liebe Mitglieder und Freunde der DJG Berlin,

eine wichtige Aufgabe der Deutsch Japanischen Gesellschaft Berlin ist für mich, in möglichst effizienter Weise Verknüpfungen zu Einrichtungen,  die der deutsch- japanischen Freundschaft dienen, herzustellen oder bestehende Verbindungen zu stärken. Die Beziehungen zu den Berliner Bildungseinrichtungen, die sich mit Japan befassen, gehören in diese Kategorie.

Während eines kürzlichen Besuches bei der Vizepräsidentin der Freien Universität Berlin und Leiterin des Fachbereichs Japanologie Frau Prof. Dr. Blechinger-Talcott, zugleich Mitglied unseres Beirats, besprachen wir neue Wege der Zusammenarbeit. Das Ergebnis wird sich in der Gestaltung des Programms unserer Gesellschaft im kommenden Jahr widerspiegeln. Bereits schon jetzt gibt es mannigfaltige Verbindungen zur Japanologie, insbesondere durch die regelmäßige Praktikumstätigkeit von Studentinnen und Studenten in unserer Geschäftsstelle in der Hardenbergstrasse 12 im 4. Obergeschoss. Besuchen Sie unsere Praktikanten dort einmal! Die Freie Universität ist inzwischen die einzige akademische Einrichtung in der Region, die ein volles Japanologie-Studium anbietet. Zu erwähnen sind auch öffentlich zugängliche Veranstaltungen des Fachbereichs zu Japanthemen. Die Humboldt Universität bietet daneben ihren Studierenden Japanisch-Sprachkurse an.

Nachdem wir kürzlich im Rahmen unseres Programmes die japanische Schule in Wannsee besucht hatten, wollen wir uns in Zukunft neben den Universitäten auch den Berliner Schulen widmen, die das Lernen der japanischen Sprache ermöglichen. Kürzlich besuchte eine Gruppe von 7 Schülern aus Fukushima eine solche Schule, das Felix Mendelsohn-Bartholdy- Gymnasium im Prenzlauer Berg. Der Deutschland-Aufenthalt dieser Schüler ist ein Beispiel für die mannigfache finanzielle Unterstützung durch die Stiftung der Deutsch-Japanischen Gesellschaften.

Ihr  Dr. Bernd Fischer

 

 

 

 

Hier geht es zum aktuellen Kawaraban

Aktuelle Veranstaltungen und Termine der DJG Berlin

(Rot unterlegte Veranstaltungen sind Japan-bezogene Fremd-Veranstaltungen)

Datum/Zeit Veranstaltung
Di, 27.08.2019
18:00 - 19:30 Uhr
"Trends made in Japan-Manga/Cosplay/Popmusik" Vortrag von Kirsten Hoheisel und Mitgliedern der „Jungen Gruppe“ der DJG Berlin
Japanisch Deutsches Zentrum Berlin, Berlin
Sa, 31.08.2019
15:00 - 17:00 Uhr
Führung durch die Gärten der Welt
Gärten der Welt Haupteingang, Berlin
Sa, 14.09.2019
12:30 - 14:15 Uhr
"Sayonara Daitokai" - Abschiedsessen für Mitglieder der DJG
Restaurant Daitokai, Berlin
Di, 17.09.2019
18:30 Uhr
'CROSSING MUSICAL CULTURES ' Tokyo meets European Jazz and Film Music
Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin (JDZB), Berlin
Do, 19.09.2019
12:30 - 14:15 Uhr
"Sayonara Daitokai" - Abschiedsessen für Mitglieder der DJG
Restaurant Daitokai, Berlin
1 2

Einzelheiten zu den Veranstaltungen der DJG Berlin finden Sie im aktuellen Kawaraban, weitere japan-bezogene Veranstaltungen, Ausstellungen und Workshops in Berlin siehe unter Veranstaltungen.

Chronik und Nachrichten
Datum/Zeit Veranstaltung
Di, 13.08.2019
17:30 Uhr
Sonderführung durch die Ausstellung“ The Making of: Suzukazumi -Kalligraphietusche aus Suzuka Kleinode des japanischen Kunsthandwerks“ mit Frau Beate Wonde
Mori-Ôgai-Gedenkstätte, Berlin
Mo, 12.08.2019
19:00 - 20:30 Uhr
Konzert mit dem Trio SolLa
Toyo Global Service GmbH, Berlin
Fr, 09.08.2019
20:00 - 21:45 Uhr
Benefizkonzert 2019 zugunsten von IPPNW- NIE WIEDER HIROSHIMA – NIE WIEDER NAGASAKI  
Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Berlin
Do, 08.08.2019
12:00 Uhr
Besuch von Schülern aus Fukushima in Berlin
Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Gymnasium, Aula oder Raum 209, Berlin
Di, 09.07.2019
18:00 Uhr
„Stadtentwicklung in Berlin und Tokyo“ Bildvortrag von Dipl. Ing Arch. Ulf Meyer
Louise-Schroeder-Saal, Berliner Rathaus, Berlin
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Singen Sie gerne?


Dann werden Sie doch Mitglied im Chor der DJG Berlin!

Merken

Merken

Merken