Aktuell

01.05.2019

Liebe Mitglieder und Freunde der DJG Berlin,

 

Wenn Sie dieses Editorial lesen, wird der historische Kaiserwechsel in Japan stattgefunden haben, wird die Ära des Kaisers Akihito, Heisei genannt, beendet sein, wird die Ära des neuen Kaisers Naruhito, Reiwa genannt, begonnen haben. Die Deutsch-Japanische Gesellschaft Berlin ist stolz als ein der deutsch-japanischen Freundschaft verpflichtetes Mitglied der deutschen Zivilgesellschaft nahe an dem Ereignis sein zu dürfen.

Der japanische Premierminister Abe erklärte zum neuen Äranamen “Reiwa” unter anderem folgendes: Der Äraname wurde aus einem Abschnitt der ältesten Gedichtsammlung Japans „Manyôshû“ gewählt, die vor 1200 Jahren zusammengestellt wurde. Die Bedeutung ist “Kultur wird begründet und gedeiht, wenn Menschen ihre Herzen in schöner Weise zusammenfügen.”

Die Deutsch-Japanische Gesellschaft Berlin wünscht Japan eine solche Zukunft in der Reiwa-Ära.

Schließlich möchte ich mich bedanken, dass mein Aufruf in dem April-Editorial, die DJG-Website stärker zu nutzen, starken positiven Widerhall fand. Dies betrifft sowohl das Anmeldeverfahren, das ausschließlich über die Website stattfinden soll als auch die Zahlung der Mitgliederbeiträge für das Jahr 2019. Ich appelliere nochmals an diejenigen wenigen Mitglieder, die noch nicht gezahlt haben, dies bis zum 30. Juni nachzuholen.

 

Ihr 

Dr. Bernd Fischer

 

 

 

Hier geht es zum aktuellen Kawaraban

Aktuelle Veranstaltungen und Termine der DJG Berlin

(Rot unterlegte Veranstaltungen sind Japan-bezogene Fremd-Veranstaltungen)

Datum/Zeit Veranstaltung

Einzelheiten zu den Veranstaltungen der DJG Berlin finden Sie im aktuellen Kawaraban, weitere japan-bezogene Veranstaltungen, Ausstellungen und Workshops in Berlin siehe unter Veranstaltungen.

Chronik und Nachrichten
Datum/Zeit Veranstaltung
Mo, 29.10.2018
20:00 Uhr
VERDI REQUIEM in der Philharmonie
Philharmonie Berlin, Berlin
Di, 23.10.2018
18:00 - 19:30 Uhr
Bildvortrag "Amerikanische Einflüsse auf die Kultur und das Alltagsleben in Japan - Eine fotodokumentarische Reise durch das Nachkriegsjapan" mit dem Japanologen und Fotografen Max Ernst Stockburger
Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin (JDZB), Berlin
Di, 09.10.2018
18:30 - 20:15 Uhr
Benefiz-Konzert zum Abschluss der Spendenaktion für die Opfer der Hochwasserkatastrophe in Westjapan mit Takashi Yamamoto (Piano), Yuko Miyagawa (Cello) und Mark Gothoni (Violine)
Botschaft von Japan, Berlin
Mo, 17.09.2018
18:00 - 19:30 Uhr
Hikikomori 引き籠もり. Ein Vortragsabend mit Podiumsdiskussion
Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin (JDZB), Berlin
Sa, 08.09.2018
18:00 - 19:30 Uhr
Barockkonzert „Treffen im Schloss Sanssouci“ - Werke von C.P.E. Bach, J.J. Quantz und J.S. Bach -
Universität der Künste, Kammermusiksaal Friedenau, Berlin
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Singen Sie gerne?


Dann werden Sie doch Mitglied im Chor der DJG Berlin!

Merken

Merken

Merken