Beschlüsse

10.08.2017

der Vorstand der DJG Berlin hat folgenden Beschluss gefasst:

Der Vorstand der DJG Berlin e.V. hat mit Interesse von den bisherigen Aktivitäten der Arbeitsgruppe „IG TOKYO 2020“ unter Federführung von Herrn Dr. Andre Hermanns Kenntnis genommen und dankt den Mitgliedern für ihren Einsatz.

Da zu erwarten ist, dass sich in Zukunft die verschiedenen Aktivitäten zur Vorbereitung der Olympischen Sommerspiele und Paralympics in Tokyo 2020 verstärken werden, hat der Vorstand beschlossen, mit sofortiger Wirkung diese in seine direkte Zuständigkeit zu übernehmen.

Die Vorbereitung und Durchführung der Olympia-Veranstaltungen obliegt der Geschäftsführerin und dem Präsidenten.

Auf eine weitere Einbeziehung der „IG TOKYO 2020“ in Ihrer jetzigen Zusammensetzung wird verzichtet. Hierüber sind die Botschaft von Japan, das Japanisch-Deutsche Zentrum Berlin und die Senatskanzlei sowie die Mitglieder der „IG TOKYO 2020“ und ggf. weitere Partner zu informieren.