HAIKU ist ein Japanisches Kurzgedicht, das in Japan eine lange Tradition hat. Inzwischen ist es auf der ganzen Welt verbreitet. Die Berliner Haiku-Gruppe gibt es seit 5 Jahren. Einmal im Monat findet ein Treffen statt, bei dem sich die Mitglieder austauschen und ihre neu entstandenen Haiku besprechen.

Während der Online-Veranstaltung werden viele Informationen rund um das Haiku vermittelt, es wird erklärt, was ein Haiku ausmacht und wie sich das Haiku in Deutschland etabliert hat. Die Veranstaltung bestreiten Mitglieder der Berliner Haiku-Gruppe:

Wolfgang Gründer sowie Stephanie Mattner  und Petra Klingl; die beiden Damen sind auch Gründerinnen des  Rotkiefer-Verlages, der sich der Verbreitung von Haiku in Deutschland verschrieben hat.

Im Anschluss tragen die die  Protagonisten eigene Haiku vor.

Wir freuen uns sehr auf diese Veranstaltung und auf einen regen Austausch mit Ihnen.

Buchungen